Blog Info

Gutes Schlafmittel Rezeptfrei

Warum sind Ärzte nur ungern Schlaftabletten verschreiben? Ärzte vermeiden verschreiben Tabletten, wenn möglich schlafen wegen der Probleme, Schlaftabletten verursachen können. Insbesondere ist die Sorge, dass Sie sich auf Schlaftabletten oder süchtig nach ihnen abhängig werden könnte.

Mögliche Probleme bei der Schlaftabletten nehmen sind die folgenden: Schläfrigkeit am nächsten Tag. Sie können nicht sicher sein, zu fahren oder Maschinen zu bedienen. Es zeigt Menschen, die Tabletten schlafen eher bei Straßenverkehrsunfällen beteiligt. Ungeschicklichkeit, Schläfrigkeit und Verwirrung in der Nacht (wenn Sie aufstehen). Diese können auftreten - zum Beispiel, wenn Sie in der Nacht aufstehen, um zur Toilette zu gehen. Sie können sich über und verletzen fallen. Einige Leute haben Treppen aufgrund der durch Schlaftabletten verursacht Schläfrigkeit heruntergefallen. (Ältere Menschen, die Tabletten schlafen haben ein erhöhtes Risiko für ihre Hüfte zu brechen, als Folge eines Sturzes Gutes Schlafmittel)

Risiken. Eine Studie zeigt, dass Menschen, die für eine lange Zeit Schlaftabletten verwenden eher Demenz zu entwickeln. (Dieser Inhalt wurde noch nicht bewiesen.) Toleranz. Wenn Sie Benzodiazepine und Z Medikament Schlaftabletten (siehe unten) jede Nacht, um Ihren Körper zu ihnen verwendet wird. Dies bedeutet, dass in der Zeit, die übliche Dosis keine Wirkung. Sie müssen dann eine höhere Dosis für sie zu arbeiten. Im Laufe der Zeit hat die höhere Dosis nicht funktionieren und Sie benötigen eine noch höhere Dosis, und so weiter. Es kann so wenig Zeit wie nur ein paar Tage für Toleranz nehmen zu entwickeln Gutes Schlafmittel

Abhängigkeit. Manche Menschen werden abhängig von Benzodiazepinen oder Z Drogen. Dies bedeutet, dass Entzugserscheinungen auftreten, wenn die Tabletten plötzlich gestoppt. Entzugserscheinungen sind Angst, Zittern, oder das Gefühl, einfach nur schrecklich. Wenn Sie ein Benzodiazepin oder Z Medikament regelmäßig für mehr als zwei bis vier Wochen getroffen haben, müssen Sie es nach und nach zu kommen weg, um Entzugserscheinungen zu vermeiden.

Sucht. Einige Menschen, die auf Benzodiazepine oder Z Drogen abhängig sind, können sie süchtig werden. Wenn Sie auf ein Medikament süchtig sind, haben Sie unkontrollierbare Verlangen nach ihr und haben das Bedürfnis, es zu nehmen. Dies kann passieren, auch wenn Sie sich langsam von ihm zurückgezogen haben, so dass Sie nicht mehr abhängig. Toleranz, Abhängigkeit und Sucht sind verschiedene Dinge. Einige Arten von Menschen scheinen eher als andere süchtig nach Substanzen zu werden.


Schlaftabletten ohne Rezept:



Kontaktier Uns:

Nachricht schreiben