ambien bestellen(Zolpidem Tartrate)

zolpidem 10 mg rezeptfrei kaufen

  • Name: Ambien (Zolpidem Tartrate)
  • Dosierung: 5mg, 10mg
  • Verpackung: 30,60,90,120 pillen
  • Preis: von 2.99 € Pro Pille
  • Detaillierte Preis und Kauf

Ambien Deutsch tabletten kaufen

Was ist Ambien?

Ambien (Zolpidem) ist ein Beruhigungsmittel, auch eine hypnotische genannt. Zolpidem betrifft Chemikalien im Gehirn, die bei Menschen mit Schlafstörungen Schlaflosigkeit) unausgeglichen sein kann. Ambien wird verwendet, um Schlaflosigkeit zu behandeln. Die sofortiger Freisetzung Tablette wird verwendet, Sie schlafen zu helfen, fallen, wenn Sie zuerst ins Bett gehen. Die Extended-Release-Form, Ambien CR, die eine erste Schicht, die Sie einschlafen schnell zu helfen, löst sich auf, und eine zweite Schicht, die sich langsam einschlafen Sie bleiben zu helfen, löst sich auf. Ihr Arzt wird entscheiden, welche Form von Ambien Deutsch Bestellen für Sie am besten ist.

Wichtige Informationen

Ambien kann Ihr Denken oder Reaktionen verschlechtern. Sie können immer noch am Morgen schläfrig fühlen, nachdem Sie dieses Medikament nehmen, vor allem, wenn Sie die Extended-Release-Tablette nehmen, oder wenn Sie eine Frau sind. Warten Sie mindestens 4 Stunden oder bis Sie ganz wach sind, bevor Sie etwas tun, was erfordert, dass Sie wach und aufmerksam zu sein. Zolpidem verursachen eine schwere allergische Reaktion. Stoppen Sie die Einnahme und bekommen Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

 Werbung

Prescription Drug Addiction - Top 18 Fakten für Sie und Ihre Familie Sie dieses Medikament nicht mit einer anderen Person teilen, auch wenn sie die gleichen Symptome, die Sie haben müssen. Die empfohlenen Dosierungen von Zolpidem nicht die gleichen sind bei Männern und Frauen, und dieses Medikament ist nicht für die Anwendung bei Kindern zugelassen. Der Missbrauch dieser Medikamente kann zu gefährlichen Nebenwirkungen führen. Manche Menschen mit diesem Arzneimittel haben in Tätigkeit ausüben wie Autofahren, Essen, Gehen, beim Telefonieren oder beim Sex und später, die keine Erinnerung an die Aktivität. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, stoppen Ambien zu nehmen und mit Ihrem Arzt über eine andere Behandlung für Ihre Schlafstörung sprechen.

Sie das Medikament nicht einnehmen, wenn Sie Alkohol während des Tages verbraucht haben oder vor dem Schlafengehen. Zolpidem können Gewohnheit bilden. Bewahren Sie die Medikamente an einem Ort, wo andere es nicht zu bekommen. Vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ambien Deutsch Bestellen Manche Menschen mit Ambien haben in Tätigkeit ausüben wie Autofahren, Essen, Gehen, telefonieren oder Sex zu haben und später, die keine Erinnerung an die Aktivität. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, stoppen Ambien zu nehmen und mit Ihrem Arzt über eine andere Behandlung für Ihre Schlafstörung sprechen.

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie auf Zolpidem allergisch sind. Die Tabletten können Laktose enthalten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie empfindlich auf Laktose sind.

Um sicherzustellen, dass Ambien für Sie sicher, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie: Nierenkrankheit; Leber erkrankung; Lungenerkrankungen wie Asthma, Bronchitis, Emphysem oder chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD); Schlaf-Apnoe (Atmung während des Schlafes hält); Myasthenia gravis; eine Geschichte von Depressionen, psychische Erkrankungen oder Selbstmordgedanken; oder eine Geschichte von Drogen- oder Alkoholsucht. Ambien können Gewohnheit bilden und sollte nur von der Person verwendet werden, es vorgeschrieben wurde. Nie teilen dieses Medikament mit einer anderen Person, insbesondere jemand mit einer Geschichte von Drogenmissbrauch oder Sucht. Bewahren Sie die Medikamente an einem Ort, wo andere es nicht zu bekommen.

Es ist nicht bekannt, ob Ambien wird ein ungeborenes Kind schädigen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, während Sie dieses Medikament. Zolpidem kann in die Muttermilch übergehen und ein Säugling schaden kann. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie stillen ein Baby. Die sedierende Wirkung von Zolpidem kann bei älteren Erwachsenen stärker sein. Sie das Medikament nicht für jeden geben, die jünger als 18 Jahre alt.

Es ist gefährlich, zu versuchen und zu kaufen Ambien über das Internet oder von Anbietern außerhalb der Vereinigten Staaten. Medikamente aus Internet-Verkauf verteilt können gefährliche Inhaltsstoffe enthalten oder kann nicht von einem lizenzierten Apotheke vertrieben werden. Die Proben im Internet gekauft wurden enthalten Haloperidol (Haldol), ein potenter Neuroleptika mit gefährlichen Nebenwirkungen gefunden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie die US-Food and Drug Administration (FDA) oder besuchen Sie www.fda.gov/buyonlineguide.

Wie soll ich Ambien nehmen?

Im Januar 2013 senkte die Food and Drug Administration (FDA) die empfohlene Dosis für Ambien, Edluar und Zolpimist. Wenn Sie Zolpidem in der Vergangenheit eingenommen haben, kann Ihr Arzt Sie anweisen, eine niedrigere Dosis dieser Medizin zu nehmen, als zuvor. Nehmen Sie genau Ambien, wie von Ihrem Arzt verordnet. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Etikett Verschreibung. Nehmen Sie niemals dieses Medikament in größeren Mengen oder länger als vorgeschrieben. Lesen Sie alle Patienteninformationen, Medikamente Führer, und Merkblätter zur Verfügung gestellt. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen haben.

Ambien kann sichbilden. Nie teilen dieses Medikament mit einer anderen Person, insbesondere jemand mit einer Geschichte von Drogenmissbrauch oder Sucht. Bewahren Sie die Medikamente an einem Ort, wo andere es nicht zu bekommen. Der Verkauf oder das Medikament verlosen ist gegen das Gesetz. Sie dieses Medikament nicht mit einer anderen Person teilen, auch wenn sie die gleichen Symptome, die Sie haben müssen. Die empfohlenen Dosierungen von Ambien nicht gleich sind bei Männern und Frauen, und dieses Medikament ist nicht für die Anwendung bei Kindern zugelassen. Der Missbrauch dieser Medikamente kann zu gefährlichen Nebenwirkungen führen. Nie dieses Medikament nehmen, wenn Sie nicht eine volle 7 bis 8 Stunden müssen schlafen, bevor er wieder aktiv zu sein.

Ambien ist nur für den kurzfristigen Einsatz. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Schlaflosigkeit Symptome nicht verbessern, oder wenn sie sich verschlechtert, nachdem der Verwendung dieser Medikamente für 7 bis 10 Nächte in einer Reihe. Nehmen Sie nicht dieses Medikament länger als 4 oder 5 Wochen ohne den Rat Ihres Arztes. Hören Sie nicht auf Ambien plötzlich nach langfristigen Gebrauch verwenden, oder Sie könnten unangenehme Entzugserscheinungen haben. Fragen Sie Ihren Arzt, wie Entzugserscheinungen zu vermeiden, wenn Sie das Medikament nicht mehr verwenden Ambien Deutsch Bestellen. Schlaflosigkeit Symptome können auch zurückkehren, nachdem Sie Ambien Einnahme stoppen. Diese Symptome können scheinen noch schlimmer zu sein als, bevor Sie begonnen, die Einnahme von Medikamenten. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie noch Schlaflosigkeit nach den ersten paar Nächte ohne Einnahme von Zolpidem verschlechtert haben.

Zerquetschen Sie nicht, kauen oder eine Ambien CR Tablette brechen. Schlucken Sie die ganze Pille. Bei einer Raumtemperatur von Feuchtigkeit und Hitze. Nicht einfrieren. Siehe auch: Dosierung Informationen (ausführlicher) Was passiert, wenn ich eine Dosis vergessen? Da Ambien nur vor dem Zubettgehen eingenommen wird, wenn nötig, werden Sie wahrscheinlich nicht eine Dosis zu verpassen. Was passiert, wenn ich Überdosierung? Eine Überdosierung von Ambien kann tödlich sein, vor allem, wenn es zusammen mit anderen Medikamenten eingenommen wird, die Schläfrigkeit verursachen können. Überdosierung Symptome können Schläfrigkeit, Verwirrtheit, flache Atmung, Benommen, Ohnmacht oder Koma.

Was sollte ich vermeiden?

Ambien kann Ihr Denken oder Reaktionen verschlechtern. Sie können immer noch am Morgen schläfrig fühlen, nachdem Sie dieses Medikament nehmen, vor allem, wenn Sie die Extended-Release-Tablette nehmen, oder wenn Sie eine Frau sind. Warten Sie, bis Sie ganz wach sind, bevor Sie fahren, Maschinen bedienen, Pilot ein Flugzeug, oder irgendetwas tun, dass Sie wach und aufmerksam zu sein erfordert.

Schwindel oder starke Schläfrigkeit verursachen können Stürze, Unfälle oder schwere Verletzungen. Vermeiden Sie Ambien während der Fahrt nehmen, wie zum Beispiel in einem Flugzeug zu schlafen. Sie können geweckt werden, bevor die Auswirkungen der Medikamente weg getragen haben. Amnesia (Vergesslichkeit) ist häufiger, wenn Sie nicht eine volle 7 bis 8 Stunden Schlaf nach der Einnahme von Ambien bekommen. Sie das Medikament nicht einnehmen, wenn Sie Alkohol während des Tages verbraucht haben oder vor dem Schlafengehen.

Ambien Nebenwirkungen

Ambien kann eine schwere allergische Reaktion hervorrufen. Stoppen Sie Ambien nehmen und bekommen Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Zolpidem: Nesselsucht, Schwierigkeiten beim Atmen, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Melden Sie jede neue oder sich verschlechternde Symptome mit Ihrem Arzt, wie zB: Depressionen, Angst, Aggression, Unruhe, Verwirrtheit, ungewöhnliche Gedanken, Halluzinationen, Gedächtnisstörungen, Veränderungen in der Persönlichkeit, Risikoverhalten, Hemmungen ab, keine Angst vor der Gefahr, oder Gedanken Selbstmord oder sich selbst zu verletzen.

Stoppen Sie Ambien und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie: Schmerzen in der Brust, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Gefühl kurzen Atem; Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken; oder Gefühl, wie Sie ohnmächtig werden könnten Ambien Deutsch Bestellen. Gemeinsame Ambien Nebenwirkungen können sein: tagsüber Schläfrigkeit, Schwindel, Schwäche, Gefühl "unter Drogen" oder Benommen; Müdigkeitsgefühl, Verlust der Koordination; verstopfte Nase, trockener Mund, Nase oder Rachen Reizung zolpidem 10 mg rezeptfrei kaufen; Übelkeit, Verstopfung, Durchfall, Magenverstimmung; oder Kopfschmerzen, Muskelschmerzen. Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen FDA an 1-800-FDA-1088 berichten.

Welche anderen Medikamente Ambien medikament beeinflussen?

Sie können eine niedrigere Dosis von Ambien benötigen, wenn Sie andere Medikamente nehmen, die Sie schläfrig oder verlangsamen Ihre Atmung (wie kalte Medizin, Schmerzmittel, Muskelrelaxantien und Medikamente gegen Depressionen, Angstzustände oder Krampfanfälle) zu machen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie derzeit mit jedem dieser Medikamente einnehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden, und diejenigen, die Sie starten oder zu stoppen Verwendung während der Behandlung mit Ambien bikalm rezeptfrei online, vor allem: Chlorpromazin; Itraconazol oder Ketoconazol; Rifampin; oder ein Antidepressivum - Imipramin, Sertralin. Diese Liste ist nicht vollständig. Andere Medikamente können mit Zolpidem, einschließlich verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente, Vitamine und pflanzliche Produkte interagieren. Nicht alle möglichen Wechselwirkungen werden in dieser Anleitung Medikamente. Hinweise und Verwendung für Ambien Ambien (Zolpidem Tartrat) ist für die kurzfristige Behandlung von Schlafstörungen durch Schwierigkeiten mit dem Schlaf Einleitung gekennzeichnet angezeigt. Ambien ist für Schlaf-Latenz verringern bis 35 Tage in kontrollierten klinischen Studien siehe Klinische Studien gezeigt.

Die klinischen Studien zur Unterstützung der Wirksamkeit durchgeführt wurden 4-5 Wochen Dauer mit den endgültigen formalen Beurteilung der Schlaflatenz am Ende der Behandlung durchgeführt.

Ambien Dosierung und Verabreichung

Dosierung für Erwachsene Verwenden Sie die niedrigste wirksame Dosis für den Patienten. Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 5 mg für Frauen und entweder 5 oder 10 mg für Männer, pro Nacht nur einmal genommen unmittelbar vor dem Zubettgehen mit mindestens 7-8 Stunden vor der geplanten Zeit des Erwachens zu bleiben. Wenn die 5 mg-Dosis nicht wirksam ist, kann die Dosis auf 10 mg erhöht werden. Bei einigen Patienten das Risiko einer nächsten Tag Beeinträchtigung der Fahr und andere Aktivitäten die höheren Morgen Blutspiegel nach der Verwendung der 10-mg-Dosis zu erhöhen, die volle Aufmerksamkeit erfordern [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.1)]. Die Gesamtdosis von Ambien sollte 10 mg nicht überschreiten einmal täglich unmittelbar vor dem Zubettgehen. Ambien sollte als Einzeldosis genommen werden und sollte nicht in der gleichen Nacht wieder verabreicht werden.

Besondere Patienten

Älteren oder geschwächten Patienten die Auswirkungen von Zolpidemtartrat sein kann besonders empfindlich. Patienten mit Leberinsuffizienz nicht deaktivieren das Medikament so schnell wie normale Themen. Die empfohlene Dosis von Ambien in beiden Patientengruppen ist 5 mg einmal täglich unmittelbar vor dem Zubettgehen [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.1); Verwenden Sie in bestimmten Bevölkerungsgruppen (8.5)].

Verwenden Sie mit ZNS-Depressiva

Eine Dosisanpassung notwendig sein kann, wenn Ambien mit anderen ZNS-Depressiva kombiniert wird wegen der potentiell additive Effekte [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.1)]. Verwaltung Die Wirkung von Ambien kann mit oder unmittelbar nach einer Mahlzeit durch Einnahme verlangsamt werden. Darreichungsformen und Stärken Ambien kaufen online ist in 5 mg und 10 mg Stärke Tabletten zur oralen Verabreichung. Die Tabletten werden nicht gewertet. Ambien bestellen 5 mg Tabletten sind kapselförmige, rosa, Film beschichtet, mit der AMB 5 auf der einen Seite der Prägung und 5401 auf der anderen Seite. Ambien 10 mg Tabletten sind kapselförmige, weiß, Film beschichtet, mit AMB 10 auf der einen Seite der Prägung und 5421 auf der anderen Seite.

Gegenanzeigen

Ambien ist bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Zolpidem kontraindiziert. Beobachtete Reaktionen umfassen Anaphylaxie und Angioödem [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.3)].

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen

ZNS-dämpfende Effekte und Next-Day Impairment Ambien, wie andere Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion Drogen, hat das zentrale Nervensystem (ZNS) dämpfende Wirkung. Die gleichzeitige Verabreichung mit anderen ZNS-Depressiva (zum Beispiel Benzodiazepine, Opioide, trizyklische Antidepressiva, Alkohol) erhöht das Risiko einer ZNS-Depression. Dosisanpassungen von Ambien und anderer damit einhergehende ZNS-Depressiva kann notwendig sein, wenn Ambien mit solchen Mitteln verabreicht wird wegen der potentiell additive Effekte. Die Verwendung von Ambien mit anderen Beruhigungsmittel-Hypnotika (einschließlich anderer Zolpidem Produkte) vor dem Zubettgehen oder mitten in der Nacht wird nicht empfohlen [siehe Dosierung und Verabreichung (2.3)].

Das Risiko der am nächsten Tag psychomotorische Beeinträchtigung, einschließlich beeinträchtigt Fahren, erhöht wird, wenn Ambien mit weniger als eine volle Nachtruhe genommen restlichen (7 bis 8 Stunden); wenn eine höhere als die empfohlene Dosis genommen wird; wenn sie mit anderen ZNS-Depressiva oder Alkohol co-verabreicht; oder wenn sie mit anderen Drogen zusammen verabreicht, die die Blutspiegel von Zolpidem erhöhen. Die Patienten sollten nicht Auto fahren und andere Aktivitäten erfordern vollständige geistige Wachheit gewarnt werden, wenn Ambien unter diesen Umständen genommen wird [siehe Dosierung und Verabreichung (2) und klinische Studien (14.3)].

Fahrzeugfahrer und Maschinenbediener sollten gewarnt, dass, wie bei anderen Hypnotika, kann ein mögliches Risiko von Nebenwirkungen sein, einschließlich Schläfrigkeit, verlängerte Reaktionszeit, Schwindel, Schläfrigkeit, verschwommenes / Doppeltsehen, verminderte Aufmerksamkeit und beeinträchtigt den Morgen nach der Therapie fahren . Um dieses Risiko eine vollständige Nachtruhe zu minimieren (7-8 Stunden) wird empfohlen.

Sie benötigen für die Co-morbid Diagnosen zur Bewertung ambien deutsch

Da Schlafstörungen die Präsentation Manifestation einer physischen und / oder psychischen Störung sein kann, sollte eine symptomatische Behandlung von Schlaflosigkeit nur nach einer sorgfältigen Untersuchung des Patienten eingeleitet werden. Der Ausfall von Schlafstörungen zu erlassen nach 7 bis 10 Tagen nach der Behandlung kann das Vorhandensein eines primären psychiatrischen und / oder medizinischen Erkrankung zeigen, die ausgewertet werden sollen. Verschlimmerung von Schlaflosigkeit oder die Entstehung neuer Denken oder Verhalten Anomalien können die Folge einer nicht erkannten psychiatrischen oder körperlichen Erkrankung sein. Solche Befunde sind im Verlauf der Behandlung mit sedativen / hypnotischen Arzneimitteln, einschließlich Zolpidem entstanden.

Schwere anaphylaktische und anaphylaktoide Reaktionen

Fälle von Angioödemen Einbeziehung der Zunge, Glottis oder Larynx wurden nach der Einnahme der ersten oder weiteren Dosen von Beruhigungsmittel-Hypnotika, einschließlich Zolpidem bei Patienten berichtet. Einige Patienten haben zusätzliche Symptome hatten wie Dyspnoe, Hals Schließung oder Übelkeit und Erbrechen, die Anaphylaxie vorschlagen. Einige Patienten haben medizinische Therapie in der Notaufnahme erforderlich. Wenn Angioödem die Kehle, Glottis oder Larynx werden, kann die Blockierung der Atemwege auftreten und tödlich sein. Patienten, die Angioödem nach der Behandlung mit Zolpidem entwickeln sollte nicht mit dem Medikament wieder einnehmen.

Denkstörungen und Verhaltensänderungen

Abnormale Denken und Verhaltensänderungen wurden bei Patienten behandelt mit Sedativum / Hypnotika, darunter Ambien berichtet. Einige dieser Änderungen enthalten verringerte Hemmung (zum Beispiel Aggressivität und Extrovertiertheit, die aus der Rolle schien), bizarres Verhalten, Unruhe und Entpersönlichung. Visuelle und akustische Halluzinationen berichtet.

In kontrollierten Studien von 10 mg Ambien vor dem Zubettgehen eingenommen <1% der Erwachsenen mit Schlaflosigkeit berichtet Halluzinationen. In einer klinischen Studie, 7% der pädiatrischen Patienten, die mit Ambien 0,25 mg / kg vor dem Zubettgehen eingenommen berichtet Halluzinationen im Vergleich zu 0% mit Placebo behandelt wurden [siehe Einsatz in bestimmten Bevölkerungsgruppen (8.4)].

Komplexe Verhaltensweisen wie "Schlaf-Fahren" (dh fahren, während nicht ganz wach nach der Einnahme eines Arzneimittels gegen erektile Dysfunktion, mit Amnesie für das Ereignis) haben in sedativ-hypnotisch-naive sowie in sedativ-hypnotisch-erfahrenen Personen berichtet . Obwohl Verhaltensweisen wie "Schlaf-Fahren" mit Ambien in therapeutischen Dosen allein aufgetreten sind, erhöht sich die gleichzeitige Verabreichung von Ambien mit Alkohol und anderen ZNS-Depressiva das Risiko eines solchen Verhaltens, wie die Verwendung von Ambien in Dosen hat die maximal empfohlene Dosis von mehr als . Aufgrund des Risikos für den Patienten und die Gemeinschaft, sollte ein Absetzen von Ambien stark für Patienten, die eine "Schlaf-Fahren" Episode berichten in Betracht gezogen werden.

Andere komplexe Verhaltensweisen (zum Beispiel die Vorbereitung und Lebensmittel zu essen, telefonieren, oder Sex) wurden bei Patienten berichtet, die nicht ganz wach, nachdem ein Beruhigungsmittel-hypnotischen nehmen. Wie bei den "Schlaf-Fahren", Patienten erinnern in der Regel nicht über diese Ereignisse. Amnesie, Angst und andere neuropsychiatrische Symptome können ebenfalls auftreten.

Es kann nur selten mit Sicherheit festgestellt werden, ob eine bestimmte Instanz der abnormen Verhaltensweisen oben aufgeführten Arzneimittel, spontan in Herkunft, oder ein Ergebnis einer zugrunde liegenden psychiatrischen oder körperlichen Erkrankung induziert. Dennoch erfordert die Entstehung eines neuen Verhaltens Zeichen oder Symptom der Sorge sorgfältige und sofortige Auswertung.

Anwendung bei Patienten mit Depression

In erster Linie depressiven Patienten mit sedierenden Hypnotika behandelt, Verschlechterung der Depression und Suizidgedanken und Aktionen (einschließlich abgeschlossen suicides), berichtet. Suizidalität bei solchen Patienten vorhanden sein können, und Schutzmaßnahmen erforderlich. Vorsätzliche Überdosierung ist in dieser Gruppe von Patienten häufiger; Daher ist die niedrigste Anzahl von Tabletten, die möglich ist, sollte für den Patienten zu einem Zeitpunkt vorgegeben werden.

Atemwegs beschwerden

Obwohl Studien mit 10 mg Zolpidemtartrat ergab keine atemdepressive Effekte bei hypnotischen Dosen bei gesunden Probanden oder bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer chronischer obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), mit einer Reduktion eine Verringerung der Gesamt Arousal Index zusammen in niedrigsten Sauerstoffsättigung und Erhöhung der Zeiten der Sauerstoffsättigung unter 80% und 90%, wurde bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe beobachtet, wenn mit Zolpidem im Vergleich zu Placebo behandelt. Da sedierenden Hypnotika die Fähigkeit haben, Atemantrieb zu drücken, sollten Vorkehrungen getroffen werden, wenn Ambien Patienten mit beeinträchtigter Lungenfunktion vorgeschrieben ist. Post-Marketing-Berichte der respiratorischen Insuffizienz bei Patienten 10 mg Zolpidemtartrat empfängt, von denen die meisten bereits bestehenden Atmungsfunktion war, wurden berichtet. Das Risiko einer Atemdepression sollte gravis mit der Atemfunktion einschließlich Schlafapnoe und Myasthenia Verschreibung Ambien bei Patienten vor in Betracht gezogen werden.

Entzugserscheinungen

im Anschluss an die schnelle Dosisverminderung oder abrupte Absetzen von Zolpidem Es gibt Berichte über Entzugserscheinungen und Symptome gewesen. Überwachen Sie Patienten für Toleranz, Missbrauch und Abhängigkeit [siehe Drogenmissbrauch und Abhängigkeit (9.2) und (9.3)].

Schwere Verletzungen

Zolpidem können Schläfrigkeit und ein vermindertes Niveau des Bewusstseins führen, was zu Stürzen führen kann und damit zu schweren Verletzungen. Schwere Verletzungen wie Hüftfrakturen und intrakranielle Blutungen berichtet.

Nebenwirkungen

Die folgenden schwerwiegenden Nebenwirkungen, sind ausführlicher in anderen Abschnitten der Kennzeichnung diskutiert: ZNS-dämpfenden Wirkungen und am nächsten Tag Beeinträchtigung [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.1)] Schwere anaphylaktische und anaphylaktoide Reaktionen [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.3)] Abnormale Denken und Verhalten Änderungen und komplexe Verhaltensweisen [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.4)] Entzugserscheinungen [siehe Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (5.7)]

Clinical Trials Experience

Im Zusammenhang mit dem Absetzen der Behandlung: ca. 4% der 1.701 Patienten, die Zolpidem bei allen Dosen erhielten (1,25 bis 90 mg) in der US-Vormarketingphase klinischen Studien die Behandlung abgebrochen, weil eine negative Reaktion. Die Reaktionen am häufigsten im Zusammenhang mit dem Absetzen von US-Studien waren tagsüber Schläfrigkeit (0,5%), Schwindel (0,4%), Kopfschmerzen (0,5%), Übelkeit (0,6%) und Erbrechen (0,5%). Etwa 4% der 1.959 Patienten, die Zolpidem bei allen Dosen erhielten (von 1 bis 50 mg) in ähnlichen ausländischen Studien brachen die Behandlung wegen einer Nebenwirkung. Die Reaktionen am häufigsten im Zusammenhang mit dem Absetzen aus diesen Studien waren tagsüber Schläfrigkeit (1,1%), Schwindel / Schwindel (0,8%), Amnesie (0,5%), Übelkeit (0,5%), Kopfschmerzen (0,4%) und fällt (0,4%).

Daten aus einer klinischen Studie, in der selektiven Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) behandelten Patienten erhielten Zolpidem ergab, dass vier der sieben Abbrüche während doppelblinden Behandlung mit Zolpidem (n = 95) mit Konzentrationsstörungen verbunden waren, oder verschärften Depression weiter, und manisch-Reaktion; einem Patienten mit Placebo behandelt wurden (n = 97) wurde nach einem Selbstmordversuch abgebrochen.

Am häufigsten Nebenwirkungen in kontrollierten Studien beobachtet: Während der Kurzzeitbehandlung (bis zu 10 Nächte) mit Ambien in Dosen bis zu 10 mg, die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen bei der Verwendung von Zolpidem verbunden sind und bei statistisch signifikanten Unterschiede von Placebo- gesehen behandelten Patienten waren Schläfrigkeit (um 2% von Zolpidem-Patienten berichtet), Schwindel (1%) und Durchfall (1%). Während längerfristigen Behandlung (28 bis 35 Tage) mit Zolpidem in Dosen bis zu 10 mg, die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen bei der Verwendung von Zolpidem zugeordnet ist, und bei statistisch signifikante Unterschiede gegenüber mit Placebo behandelten Patienten waren Schwindel (5%) zu sehen, und unter Drogen Gefühle (3%).

Nebenwirkungen mit einer Inzidenz von ≥ 1% in kontrollierten Studien beobachtet: Die folgenden Tabellen Behandlung entstehenden unerwünschten Reaktionen Frequenzen aufzählen, die mit einer Häufigkeit gleich 1% oder mehr bei Patienten mit Schlaflosigkeit, die Zolpidemtartrat empfangen und bei einer höheren Inzidenz beobachtet wurden, als Placebo in der US-Placebo-kontrollierten Studien. Veranstaltungen von Ermittlern berichtet wurden klassifiziert zum Zweck eine modifizierte Weltgesundheitsorganisation (WHO) Wörterbuch der bevorzugten Bedingungen nutzen Ereignishäufigkeiten zu etablieren. Der verschreibende Arzt sollte sich bewusst sein, dass diese Zahlen nicht die Häufigkeit von Nebenwirkungen im Zuge der üblichen medizinischen Praxis zur Vorhersage verwendet werden, in denen Patientencharakteristika und anderen Faktoren, von denen abweichen, die in diesen klinischen Studien durchgesetzt. Auf ähnliche Weise können die genannten Frequenzen nicht mit Zahlen verglichen werden, aus anderen klinischen Forscher erhalten mit nahe stehenden Arzneimittel und Verwendungen, da jede Gruppe von Medikamentenstudien unter einem anderen Satz von Bedingungen durchgeführt wird. Allerdings bieten die genannten Zahlen den Arzt mit einer Grundlage für die Schätzung des relativen Anteils von Drogen-und nondrug Faktoren, die zum Auftreten von Nebenwirkungen in der Bevölkerung untersucht.

Bitte warten, laden
In den Warenkorb legen

Andere tabletten

Kontaktier Uns:

Nachricht schreiben